TERRASOIL INTERGREEN Linie

„Was nutzt ein Sportrasen, der nur schön aussieht? Da muss schon mehr her", so Herr Busch, der Platzwart von Wormatia Worms. Der dort eingebaute Hybridrasen TERRASOIL Hybrid bietet für die Spieler eine leichte Filzschicht in der Rasennarbe, welche für einen guten „Grip“ sorgt. Zudem ist die Rasenoberfläche elastisch, besonders gelenkschonend und trotzdem stabil. Selbst nach starken Regengüssen ist der Platz sofort wieder bespielbar.

Die Rasentragschichtgemische der TERRASOIL INTERGREEN Linie sind werksgemischt, gütegesichert und hergestellt aus hochwertigen, speziell konzipierten Gerüstbaustoffen und Zuschlagstoffen. Durch den Einsatz von poröser und kantengerundeter Lava ist eine hohe mechanische Strapazierfähigkeit gewährleistet und gleichzeitig ausreichend Speicherung von Wasser und Nährstoffen für die Pflanze gesichert. Dabei ist der thermisch behandelte Oberboden frei von regenerationsfähigen Pflanzenteilen und keimfähigem Fremdsamen, womit die Grundlage für eine hohe biologische Aktivität und gutes Sorptionsvermögen des Rasentragschichtgemischs vorhanden ist. Schließlich verbessern gewaschene Quarzsande und zusätzlich speziell ausgewählte Zuschlagstoffe zur biologischen Stimulanz die Bodenstruktur.

So werden die Rasentragschichtgemische der „TERRASOIL INTERGREEN Line“ in besonderer Weise dem Anforderungsprofil von Sportrasenflächen gerecht.

INTERGREEN Logo

News from Member:

Intergreen 2019-06-27 10_00_59-19_Terrasoil_quer 650