IAKS Deutschland ruft zur Teilnahme am "Wirtschaftsbarometer Sportstätten" auf

Die IAKS Deutschland führt eine regelmäßige Analyse der wirtschaftlichen Situation des Sportstättenbaus in der Zeit der Corona-Pandemie durch.

In einem letzten Aufruf bittet sie um Teilnahme am "IAKS Wirtschaftsbarometer Sportstättenbau.“ Noch bis zum 19.10.2020 kann an der aktuellen Umfrage teilgenommen werden.

Die Ergebnisse der ersten Befragung aus dem Mai 2020 wurden der Bundespolitik vorgelegt. Die von der Branche geforderten Förderprogramme für den Sportstättenbau wurden verabschiedet und sind nun Teil der zweiten Erhebung. Sie richtet sich in erster Linie an Planer von Sportstätten, deren Meinungen für weitere Gespräche mit der Politik abgefragt werden.

Die IAKS Deutschland ruft das Netzwerk zur Teilnahme auf, um sich weiterhin für die Nutzung, den Erhalt, die Sanierung und den Neubau der Sportstätten und Bewegungsräume einzusetzen.

Hier geht es zur Umfrage!

© Unsplash Campaign Creators