COVID-19 und die Auswirkungen auf Sport- und Freizeitaktivitäten

IAKS Nordic kündigt ein weiteres Online Event an. Am 3. Dezember 2020 von 14.30 bis 16.00 Uhr (GMT + 1) findet ein Webinar statt zum Thema „COVID-19 und die Folgen für Sport- und Freizeitaktivitäten in den nordischen Ländern.

Sprache: englisch

Welche Erfahrungen können wir in die Zukunft mitnehmen?

Die Generalsekretärin des Nationalen Sportrates in Finnland, Minttu Korsberg, wird das Thema „Schließung des organisierten Sportsektors in Finnland“ erörtern. „Wie sind wir mit der Situation umgegangen?“.

„Die Auswirkungen von Covid-19 auf das Aktivitätsniveau der Dänen. Was wissen wir und welche langfristigen Perspektiven sollten wir berücksichtigen?“ wird vom Dänischen Institut für Sportanalyse (IDAN) vorgestellt.

Die Generalsekretärin der norwegischen Gruppierung „Norsk Friluftsliv“, Bente Lier, fragt: „Was können wir über die Bedeutung von Outdoor-Arenen für unsere täglichen Aktivitäten lernen?“

Die Veranstaltung bietet Raum für Fragen und Diskussion.

Registrieren Sie sich hier. Sie erhalten eine Bestätigung per Email, mit einem direkten Link zur Online Konferenz, den Sie bitte am Veranstaltungstag bereithalten.

Logo IAKS Nordic
IAKS Nordic Covid-19 Webinar, 3.12.20